Binz Erleben

Faszinierende Wanderungen rund um Binz

Die Gegend rund um Binz auf Rügen besticht durch eine abwechslungsreiche Landschaft und viele kulturelle Highlights, die sich prima erwandern lassen. Dabei bieten sich verschiedene Wanderrouten an, wobei wir Ihnen einige Touren nachfolgend kurz vorstellen möchten.

Von Prora nach Binz und zurück wandern

Diese rund 14 km lange Wanderung beginnt in Prora, wobei Sie den Startpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen können. Vom Dokumentationszentrum in Prora aus wandern Sie am Koloss von Rügen vorbei Richtung Binz, schnuppern die frische Ostseeluft und werfen immer mal wieder einen sehnsüchtigen Blick über das tiefblaue Meer. Da kommt auch schon die idyllische Strandpromenade von Binz in Sicht, auf der Sie Ihre Küstenwanderung fortsetzen. Vorbei am Bootshaus Binz erreichen Sie die Seebrücke, bewundern die Binzer Bäderarchitektur und das schöne Kurhaus und machen sich dann gemächlich wieder auf den Weg zurück nach Prora.

Über den Hochuferwanderweg bis Schloss Granitz und zurück

Diese etwa 13 km lange Wanderung beginnt direkt in Binz. Von hier aus geht es am architektonisch auffälligen ehemaligen Rettungsschwimmerturm vorbei bis Sie schließlich den Hochuferwanderweg erreichen. Über stille Wanderwege durch den malerischen Wald geht es weiter bis zum schönen Jagdschloss Granitz. Vom meistbesuchten Schloss in Mecklenburg-Vorpommern aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die Insel bis zur Binzer Bucht, bevor Sie in einem westlichen Bogen wieder nach Binz wandern.

Wanderung von Binz über Schmacht zum Schmachter See

Von der Jugendherberge in Binz aus nehmen Sie für diese etwa 14 km lange Wanderung den Hochwanderweg quer durch den schattigen Wald. Da entdecken Sie auch schon den kleinen Ort Schmacht mit seinen nostalgischen Häusern, wo sich so manches Fotomotiv entdecken lässt. In einem weiten Bogen wandern Sie weiter durch die grüne Landschaft bis zum Schmachter See. Am Ufer geht es den malerischen Wanderweg entlang. Ob Park der Sinne oder Skulpturenpark – rund um den See gibt es auf dieser Wanderung wirklich viel zu entdecken. Lassen Sie sich einfach überraschen.

Wandern durch die Feuersteinfelder nördlich von Binz

Der Startpunkt dieser außergewöhnlichen Wanderung liegt direkt am Parkplatz bei den Feuersteinfeldern nördlich von Binz zwischen Prora und Mukran. Nachdem Sie die Brücke über die Bahnschienen passiert haben, entdecken Sie auch schon die faszinierenden Feuersteinfelder, die sich vor Ihren Augen nach und nach ausbreiten. Kein Wunder, dass die Feuersteinfelder auf Rügen auch „Steinernes Meer“ genannt werden! Dazwischen können Sie bei Ihrem Streifzug durch die bizarre Landschaft aber auch viele verschiedene Pflanzenarten wie Streifenfarn, Stechpalmen und Wacholderbüsche entdecken. Bestimmen Sie einfach selbst, welche Strecke Sie durch diese völlig andere Welt durchwandern, bevor Sie zum Parkplatz zurückkehren und viele tolle Eindrücke im Herzen mit nach Hause nehmen.

Quer durch Binz flanieren

Dies ist eine besonders einfache Route mit besonders leicht begehbaren Wegen kreuz und quer durch Binz, sodass man wohl eher von einem Spaziergang als von einer Wanderung sprechen kann. Aber warum auch nicht, es muss im Urlaub ja nicht immer gleich eine mehrstündige Wanderung sein. Hauptsache man bewegt sich und bekommt dabei etwas zu sehen: Vom Bahnhof Binz aus bummeln Sie zur Seebrücke, entern die 370 Meter lange und 3 Meter breite Konstruktion und lassen vom Brückenkopf aus Ihren Blick erst mal genüsslich über die Ostsee schweifen. Danach laufen Sie zum prächtigen Kurhaus und spazieren die Binzer Einkaufsmeile entlang, wo Sie viele Restaurants und schmucke Läden erwarten.

Fazit: Schritt für Schritt Binz erkunden

Ob Sie gerne interessante Baudenkmäler besuchen, durch schattige Wälder wandern, glasklare Seen entdecken oder einfach nur jeden Winkel von Binz auskosten wollen – rund um Binz gibt es genug fantastische Wanderouten für jeden Geschmack. Lassen Sie sich einfach für Ihre eigene Tour inspirieren und finden Sie Ihren individuellen Lieblingsweg!

Inhaltsverzeichnis

5/5

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung

Sparen Sie 10 % bei Buchung über diese Website !

Aktivitäten in Binz

Beste Tipps für den Binz-Urlaub mit Kindern
5 Tipps für den Binz-Urlaub mit Kindern
Mit Kindern ist Inselurlaub besonders schön und Urlaub in Binz noch schöner. Denn in und um Binz gibt es für Kinder viel zu erleben, sodass im Urlaub keine Langeweile aufkommt.
Sporturlaub in Binz: Wassersport, Fahrrad, Wanderurlaub
Sporturlaub in Binz
Wer im Urlaub gerne aktiv oder sogar sportlich ist, für den ist ein Sporturlaub in Binz ideal. Denn der bekannte Urlaubsort auf der Ostseeinsel Rügen hat für Sportbegeisterte viel Abwechslung zu bieten.
In Binz kann man hier rund ums Jahr zahlreiche Veranstaltungen besuchen
Regelmäßige Veranstaltungen in Binz
Auch wenn Binz ein beschaulicher Urlaubsort ist, kann man hier rund ums Jahr zahlreiche Veranstaltungen besuchen. Ob Sportwettbewerbe wie Binzer Beachcup, Drachenbootrennen...
Rund um Binz gibt es mehrere Bäder und Thermen
Thermen und Erlebnisbäder in und um Binz
Binz liegt direkt an der Ostsee. Doch nicht jeder mag gerne im Meer schwimmen und manchmal spielt auch das Wetter nicht mit. Das heißt aber nicht, dass man in diesem Fall auf Badespaß verzichten muss...
Regionale Spezialitäten Binz
Binzer Spezialitäten entdecken
Was wäre ein Urlaub ohne regionale Spezialitäten? Wer seinen Urlaub in Binz rundum auskosten will, der sollte sich entsprechend mit Rügener Spezialitäten auseinandersetzen.
Es gibt verschiedene Örtlichkeiten rund um Binz, wo Sie das Frühlingserwachen besonders gut erleben können
Frühlingserwachen rund um Binz erleben
Eine ganz besondere Reisezeit für Rügen ist der Frühling. Wenn langsam die Natur erwacht, verbreitet die Insel einen Zauber, der seinesgleichen sucht...
Open chat