Binz Erleben

Sporturlaub in Binz

Wer im Urlaub gerne aktiv oder sogar sportlich ist, für den ist ein Sporturlaub in Binz ideal. Denn der bekannte Urlaubsort auf der Ostseeinsel Rügen hat für Sportbegeisterte viel Abwechslung zu bieten. Wonach steht Ihnen der Sinn?

Wassersporturlaub rund um Binz

Binz liegt bekanntlich auf Rügen und Rügen ist eine Insel. Kein Wunder also, dass Sporturlaub auf Binz vor allem mit Wassersport assoziiert wird. Und tatsächlich ist das Wasserportangebot für einen Aktivurlaub in Binz ausgesprochen groß:

  • Schwimmen
  • Segeln
  • Surfen
  • Kanufahren
  • Stand up Paddeling
  • Wakeboard
  • Wasserski

In Binz und nahegelegenen Orten gibt es verschiedene Surf- und Segelschulen, wo man sich das passende Equipment ausleihen und sogar Kurse buchen kann. Wer einen Sporturlaub in Binz machen möchte, kann jeden Tag etwas anderes ausprobieren.

Aktivurlaub mit dem Fahrrad rund um Binz

Rügen hat keine hohen Berge, sodass sich die Gegend rund um Binz hervorragend für Fahrradtouren eignet. Ob gemütlicher Radler oder sportlicher Rennradfahrer – rund um Binz finden sich schöne Fahrradstrecken für jeden Geschmack. Hier sind ein paar Beispiele für einen individuellen Aktivurlaub mit dem Rad:

  • Eine Radtour von Binz nach Prora umfasst eine Gesamtstrecke von 13 km und ist besonders für Naturfreunde sehr zu empfehlen. Sie führt von der Binzer Seebrücke zum Naturerbe Zentrum Rügen in Prora.
  • Eine Radtour von Binz nach Sellin hat eine Gesamtstrecke 18 km, für die bei bequemem Tempo rund 70 Minuten einkalkuliert werden müssen. Wer es sportlicher mag, ist natürlich schneller am Ziel. Die Radtour führt durch das Waldgebiet der Granitz und am gleichnamigen Jagdschloss vorbei – ideal für eine kleine Kulturpause.
  • Eine größere Herausforderung ist die Radtour von Binz nach Möchgut mit einer Gesamtstrecke von 45 km. Die Strecke von Binz bis Göhren wird zunächst mit der Bäderbahn „Rasender Roland“ zurückgelegt, während der zweite Teil der Strecke mit dem Fahrrad bewältigt wird. Die idyllische Halbinsel Mönchgut ist ideal für eine erholsame Strandpause, bevor es in Moritzdorf mit dem Fährboot und über Seedorf und Lancken-Granitz wieder nach Binz zurückgeht.

Wanderurlaub in Binz und Umgebung

Ob man Wandern als Sport bezeichnen kann, da scheiden sich die Geister. Da Wandern aber eine aktive Bewegungsform ist und je nach Strecke auch körperlich sehr herausfordernd sein kann, nehmen wir Wandern bei unseren Vorschlägen zu Sporturlaub in Binz mit auf. Die Natur rund um Binz ist so abwechslungsreich, dass sie zum Wandern geradezu einlädt:

  • Wer es langsam angehen lassen will, der entscheidet sich am besten für eine Wanderung zum Jagdschloss Granitz. Diese Wandertour ist etwa 5 Kilometer lang und führt über die Granitz hinauf zum Schloss. Für den Rückweg kann dann sogar bequem die Dampfeisenbahn „Rasenden Roland“ genutzt werden.
  • Eine mittellange Strecke ist die Wanderroute um den Schmachter See. Die Route hat eine Gesamtlänge von ca. 13,5 Kilometern und dauert rund 3 Stunden. Hier blitzt immer mal wieder der See durch das Grün, was diese Route so besonders macht.
  • Wer Herausforderungen liebt, entscheidet sich am besten für den Hochuferwanderweg, wobei hier Erfahrung im Wandern und ausreichend Trittfestigkeit vorhanden sein sollten. Der Hochuferwanderweg hat eine Strecke von ca. 28 km, für die selbst erfahrene Wanderer schon mal bis zu 7,5 Stunden brauchen.

Fazit: Binz ist ideal für alle, die Outdoor-Sport lieben

Ob Wassersport, Fahrradfahren, Wandern oder alles nacheinander – wer aktiv sein will, der ist mit einem Sporturlaub in Binz bestens beraten. Denn die genannten Sportarten und Touren sind natürlich nur eine kleine Auswahl. Rund um Binz gibt es noch viel mehr zu entdecken. Da ist für jeden Sportbegeisterten das richtige Angebot dabei.

Inhaltsverzeichnis

5/5

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung

Sparen Sie 10 % bei Buchung über diese Website !

Aktivitäten in Binz

Welche Ausflüge rund um Binz eignen sich am besten für Naturliebhaber?
Binz – Die besten Ausflüge für Naturliebhaber
Die Binzer Bucht ist ein wahres Naturparadies, das es zu entdecken lohnt. Dabei gibt es zahlreiche Highlight, die Naturliebhaber besonders zu einem Ausflug einladen.
Beste Tipps für den Binz-Urlaub mit Kindern
5 Tipps für den Binz-Urlaub mit Kindern
Mit Kindern ist Inselurlaub besonders schön und Urlaub in Binz noch schöner. Denn in und um Binz gibt es für Kinder viel zu erleben, sodass im Urlaub keine Langeweile aufkommt.
In Binz kann man hier rund ums Jahr zahlreiche Veranstaltungen besuchen
Regelmäßige Veranstaltungen in Binz
Auch wenn Binz ein beschaulicher Urlaubsort ist, kann man hier rund ums Jahr zahlreiche Veranstaltungen besuchen. Ob Sportwettbewerbe wie Binzer Beachcup, Drachenbootrennen...
Rund um Binz gibt es mehrere Bäder und Thermen
Thermen und Erlebnisbäder in und um Binz
Binz liegt direkt an der Ostsee. Doch nicht jeder mag gerne im Meer schwimmen und manchmal spielt auch das Wetter nicht mit. Das heißt aber nicht, dass man in diesem Fall auf Badespaß verzichten muss...
Regionale Spezialitäten Binz
Binzer Spezialitäten entdecken
Was wäre ein Urlaub ohne regionale Spezialitäten? Wer seinen Urlaub in Binz rundum auskosten will, der sollte sich entsprechend mit Rügener Spezialitäten auseinandersetzen.
Es gibt verschiedene Örtlichkeiten rund um Binz, wo Sie das Frühlingserwachen besonders gut erleben können
Frühlingserwachen rund um Binz erleben
Eine ganz besondere Reisezeit für Rügen ist der Frühling. Wenn langsam die Natur erwacht, verbreitet die Insel einen Zauber, der seinesgleichen sucht...
Open chat